Nähkästchen

 

Vor längerer Zeit rief uns eine Kosmetikerin an, die unsere Produkte in ihrem Programm hatte. Sie erzählte von einer Kundin, die erhebliche Hautprobleme hatte, nichts half, die Verzweiflung war groß. Nun, mit der Anwendung der kalo nero Gesichtscremes, verbesserte sich das Hautbild deutlich insbesondere blieben die Hautirritationen aus. Die Dame war überglücklich. Schon ein – zwei Tage später erfolgte ein erneuter Anruf der Kosmetikerin, diesmal mit einer völlig anderen Botschaft: das Hautbild hatte sich nachhaltig verschlechtert, die Hautirritationen waren schlimmer als je zuvor, vornehmlich nach dem Duschen. Das war für uns ein entscheidender Hinweis. Wir schickten der Kundin unser Duschgel sowie ein Shampoo. Und siehe da, nach ein paar weiteren Tagen war das Problem gelöst und die Haut erheblich verbessert. Die bisher irritierte Haut hatte sich erst einmal an die neue Creme gewöhnt und das tägliche Waschen mit Neutralseife war auch kein Problem. Erst durch die chemischen Bomben beim Duschen in Form von Duschgel insbesondere aber Shampoo führte zu dieser massiven Verschlimmerung. Quasi ein Aufschrei des Organs Haut!